Ruben & Carla

by Georg
Pastrami Berlin Mitte

Das Lokal macht einen freundlichen Eindruck. Die Kellnerin ist sehr nett und der stilistisch etwas zusammengewürfelte Innenraum mit Billardtisch Lampen erzeugt eine gemütlich-ungezwungene Atmosphäre. Die schon draußen auf der Markise beworbene Pastrami gibt es in zwei Größen. Ich bestelle die größere Variante für 9€ sowie einen Shandy (0,33l Bier mit Sprite) für 2,50€. Pastrami gibt es nur bis 16:00. Ich bin darauf besonders gespannt, denn es gibt nur wenige Läden in Berlin, wo man gut Pastrami essen kann.

Das Brot ist getoastet, die Pastrami schön lauwarm und weiters finden sich noch Sauerkraut, rote Zwiebeln, Salat und Senf im Sandwich, sowie eine gute, süß-säuerliche Essiggurke als Garnitur. Die Pastrami alleine probiert schmeckt nach nicht viel. Es ist ein zugekauftes Produkt und kann leider nicht mit der frischen, hausgemachten Pastrami anderer Berliner Läden mithalten. Trotzdem ist der Sandwich als Lunch in Ordnung, wenn man mit einem reichhaltigen Wurstbrot oder einem Toast, aber eben nicht mit einem klassischen Pastrami Sandwich rechnet. Die Pommes haben noch ein wenig den Geschmack von rohen Kartoffeln.

Ruben & Carla
Linienstraße 136, 10115 Berlin
www.rubencarla.com
Telefon: 030 27909683

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 12:00 – 23:00
Sa: 17:00 – 23:00

rubencarla berlin sattundfroh
Eingang
rubencarla berlin sattundfroh
Speisekarte
rubencarla berlin sattundfroh
Innenraum
rubencarla berlin sattundfroh
Pastrami Sandwich

Weitere Lokale im Bezirk

Schreib ein Kommentar