Sarod´s

by Georg
Thai Berlin Kreuzberg

Thailändisches Essen ist einerseits immer noch exotisch, andererseits kennen es viele Deutsche von ihren Urlauben in Thailand mehr oder weniger im Original. Dieses thailändische Lokal im Bergmannkiez kocht gut und authentisch und außerdem ohne Glutamat (was zwar weniger authentisch, aber natürlich trotzdem sehr gut ist). Ich bestelle einmal die thailändische Nationalsuppe mit Garnelen und einmal eine Gericht aus dem Isan, dem wenig bereisten Nordosten des Landes.

Die Tom Yam Suppe ist sauer, aromatisch und scharf – so wie es sein soll. Die bei so einem Gericht erwartete Geschmacksexplosion ist da, ohne übetrieben extrem zu sein. Die Suppe ist weniger süß als man sie oft in Thailand bekommt und das finde ich sehr positiv. Die Shrimps sind toll, aromatisch, auf den Punkt gegart und auch das Gemüse ist genau richtig. Alles schmeckt sehr gut und frisch. 4,70€ für eine Schale Tom Yam Soup ist jetzt nicht gerade günstig, aber dafür passt auch wirklich alles. Der Salat mit Schweinefleisch und thailändischen Kräutern (Nam Tok Muh) ist kräftig, frisch, thailändisch intensiv und doch balanciert. Auch starke Aromen können komplex sein und hier sind sie es. Kräuter, Fischsauce, Chili und Limettensaft bilden die geschmackliche Basis. Geröstete Mandeln bringen ein weiteres geschmackliches Element dazu. Nur das Fleisch ist nicht ganz perfekt, sondern teilweise etwas zu hart. Ansonsten gilt auch hier, das Gericht ist mit 12,90€ nicht günstig aber wirklich gut. Vielleicht etwas zu teuer für ein schnelles Essen zwischendurch, aber ansonsten auf jeden Fall zu empfehlen.

Sarod´s
Friesenstraße 22, 10965 Berlin
www.sarods.de
Telefon: 030 69507333

Öffnungszeiten
Mo-Sa: 12:00 – 0:00
So: 14:00 – 0:00

sarods berlin sattundfroh
Von der Straße
sarods berlin sattundfroh
Theke
sarods berlin sattundfroh
Tom Yam Gung
sarods berlin sattundfroh
Tisch
sarods berlin sattundfroh
Innen
sarods berlin sattundfroh
Nam Tok Muh
sarods berlin sattundfroh
Rechnung

Weitere Lokale im Bezirk

Schreib ein Kommentar